Jahreskalender „Kunst für Kempten“ 2021

Die Sonne geht auf mit ausgewählten Kunstwerken, in einem Kalender, der sich Monat für Monat sehen lassen kann. Erstmals geben die freunde der kemptener museen e.V. einen Wandkalender heraus – anlässlich der Ausstellung „Kunst für Kempten“. Sie tun dies, um die bedeutende Sammlung des Vereins zu präsentieren, um Allgäuer Künstlerpersönlichkeiten vorzustellen und um der Betrachterin und dem Betrachter Freude zu machen.

Die Auswahl reicht von der spätmittelalterlichen Weihnachtsszene des Memmingers Hans Strigel d. Ä. bis zum Sonthofner Bertram Schilling mit seiner modernen Landschaftsmalerei. Weitere Etappe Allgäuer Kunstgeschichte ist die Romantik des Franz Sales Lochbihler aus Wertach mit ‚Apollo und die Musen‘ – Entwurf für den Kemptener Theatervorhang – und dem Porträt einer jungen Frau am Malerwinkel. Vertreten sind auch Zeichenlehrer wie Heinz Schubert und Hans Dietmann. Der Karikaturist Siegfried Sambs hält die Erinnerung an den Wochenmarkt im Kornhauskeller wach. Gustav Rett malte eine Staustufe an der Iller. Ganz in seinem künstlerischen Element gestaltete der Bildhauer Hans Wachter eine Medaille des Hl. Antonius, der am 13. Juni Namensfest hat. Antonius gilt als Schutzpatron der Brautleute, Ehepaare und Familien.

Dieser Kalender möge Sie durch ein neues Jahr begleiten, für das wir Ihnen alles Gute wünschen!

freunde der kemptener museen e.V.
Margarete Gradmann, Vorsitzende

 

Der Kalender 2021 ist ab sofort erhältlich
zum Preis von EUR 9,90.
im Alpin-Museum, im Kempten-Museum Zumsteinhaus, in der Ausstellung „Kunst für Kempten“ (14. November 2020 bis 30. Mai 2021) oder zu bestellen per E-Mail info@fkm-kempten.de

Ein ideales Geschenk, für Interessierte oder für sich selbst!